Customers reports about bFly-audio


Kundenmeinungen

about absorber

There is no translation available.

... vielen Dank für die superschnelle Lieferung der Absorber. Ich habe über die Jahre schon etliche Absorber probiert und es ist immer eine sehr subjektive Empfindung, aber ich muss bestätigen, dass mit diesen Absorbern sofort eine positive Veränderung eingetreten ist - es erscheint ausgeglichen und ruhiger zu klingen. Deshalb bestelle ich gleich nochmal die Master-1.5 mit M8-Innengewinde. Nochmals vielen Dank für die wirklich schnelle Lieferung und das "anscheinend" sehr gut funktionierende Produkt ;-)

There is no translation available.

Hallo Herr Schäffer,
wollte Ihnen gerne, wie versprochen, ein kurzes Feedback zu meinem Direktvergleich zwischen Ihren Master 1 und den Netpoint 100 von SSC geben.
Ich war gespannt, ob die hörbaren Unterschiede wirklich so gravierend sind, wie Sie mir am Telefon schon prophezeit hatten. Und ja, Sie haben nicht zuviel versprochen – die Unterschiede sind wirklich gravierend. Wobei ich zugeben muss, dass ich beide Absorber einige Tage probehören musste, um mich letztendlich zweifellos für die MASTER 1 unter meinem AV-Receiver (PIONEER SC-LX85) und die MASTER 0 unter dem Bluray-Player (PANASONIC DMP-BDT 310) zu entscheiden.
Die SSCs beonen irgendwie die Mitten und vor allem aber die Höhen, welche irgendwie „harscher“ & ein klein wenig „bissiger“ wurden. 
Bei den MASTER hat man das Gefühl, dass der Absorb-Effekt viel stärker ist, die Musik wirkt deutlich „ruhiger“, aufgeräumter aber auch fast schon ein bisschen steril. Wobei die Höhen ein wenig softer (entschärft) wirken, und dafür aber die Bässe (auch wieder genau wie Sie es prophezeiten) wesentlich klarer & knackiger/trockener wurden.
Nach mehrmaligem Hin- & Herprobieren steht der Sieger ganz klar fest: Die MASTER 1 lassen das Klangbild extrem angenehm und aufgeräumt erscheinen, wobei Instrumente vollkommen „natürlich“ klingen: Man hat das Gefühl, man könnte die Musik noch deutlich lauter machen, ohne dass es in irgendeiner Weise anstrengend oder unangenehm würde!

Wer wie ich zwischen den MASTER 1 und den SSC Netpoints schwankte, soll ganz klar die MASTER-Absorber nehmen – sorry SSC, aber da gibt’s leider keine Chance!
Vielen Dank für Ihre persönliche Beratung (heutzutage eine Seltenheit!!!) und für den blitzschnellen Versand.

There is no translation available.

.. Hallo Herr Schäffer, Vielen Dank für die tollen Infos. Ich habe inzwischen meine gesamte Anlage, also auch mein Rack, mit bfly Absorbern ausgestattet. Vor mir spielt nun eine andere Anlage. Vor allem ist nun eine unglaubliche Ruhe und Natürlichkeit in der Wiedergabe, sodass man automatisch die Musik viel intensiver genießen kann. Super Produkte, zumal die Preise dafür sehr günstig sind. Weiterhin viel Erfolg.

There is no translation available.

... ich habe die MASTER inzwischen, ihrer Empfehlung folgend, zunächst unter meiner Elektronik (Endstufe, Plattenspieler Rega RP 40 sowie CD-Player) und anschließend unter den Lautsprechern getestet. Die Kombination Endstufe und CD erübrigt jede Überlegung, die Klangverbesserung ist spektakulär.
Beim Plattenspieler ist der Effekt geringer, vermutlich weil das Gerät auf einem Wandregal auf einer Schieferplatte schon recht ruhig steht. Ich habe die MASTER dort unter die drei Gerätefüße gestellt, da der Rega ein sogenannter  (harter) „Brettspieler“ ist.
Unter den Lautsprechern profitiert die gesamte Anlage enorm, die Klangverbesserung hinsichtlich Räumlichkeit, Ortbarkeit und Feindynamik hatte ich nicht erwartet. Die gewünschte Verbesserung im Bass (differenzierter, straffer, schneller) ist ebenfalls zu verzeichnen, sodass ich die gelieferten Master für die Lautsprecher behalte.
Mit freundlichen Grüßen

There is no translation available.

... Nachdem ich meine Vor- und Endstufen und CD Player schon mit entsprechenden Master Absorbern entkoppelt habe und ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen habe. Habe ich nun die mitgelieferten Spikes meiner Lautsprecher gegen entsprechende, schraubbare Master Absorber ausgetauscht. Was soll ich sagen, meine Lachmuskeln im Gesicht waren ja schon am Ende!!!! Was sich mir da geboten hat, hatte ich, in meinen kühnsten Träumen, nicht erwartet. Eine solche Tiefenstaffelung, Detailfreude bei einem geschmeidigen und absolut authentischen Klang kann man, glaube ich, nur noch live erleben. Ich kann nur sagen probiert es aus und durch die Möglichkeit vier Wochen zu testen geht man ja auch kein Risiko ein. Bei mir passten die Master sofort zu meinem Geschmack und ich bin mir sicher das bei der Produktpallette für jeden das passende dabei ist. Wer meint das seine Anlage vielleicht bei seinen Geräten eine Schwachstelle hat sollte vielleicht erst mal probieren diese anständig zu entkoppeln könnte echt Geld sparen und außerdem sollte das neue Gerät auch anständig entkoppelt werden.
Ich sage Danke für diese Produkte und nochmal Danke für dieses tolle Preis-Leistungs- Steigerungsverhältnis.

There is no translation available.

... Habe mir die MASTERS für Verstärker die LINE3 für CD und HK2 für NETZTEILE bestellt . Hier meine Eindrücke spielt authentischer-natürlicher die Musiker sind greifbar Gänsehaut pur. Die Breiten-Tiefenstaffelung hat zugenommen habe ich nicht für möglich gehalten nun weiss ich es besser!!!! Laut Audio hat meine SYMPHONICANLAGE mit ELEKTROSTATEN 125 Punkte nun 140. Werde mir auch die Absorber für Netzleiste kaufen. Absorber sind jeden Euro wert sollte man haben klarer Klanggewinn VIELEN DANK

There is no translation available.

Habe gestern die LBase PRO unter meinen Linn LP12 montiert und Linn-Fils gegen PA1 getauscht. 
Linn-Trampolin2 werde ich nun übers Internet verkaufen. 
MASTER-1.5 Absorber tragen nun meinen Mark Levinson und meine DALI HELIKON stehen auf LS3. 
Das war eine Super-Investition. Für 420,-€ habe ich einen neuen, deutlich perfekteren Sound bekommen.
Meine Überlegungen, viel Geld in Raumkorrekturmaßnahmen und andere LS zu investieren, habe ich storniert.
Einen ähnlichen großen Sprung habe ich bisher, auch mit einem vielfach höheren Investitionsbetrag, bisher nie erreicht und ich tüftele und tausche schon einige Jahre an meiner HiFi-Anlage herum. Das Klangbild ist aufgeräumter und entspannter, hat deutlich an Räumlichkeit gewonnen, Mitten- und TT-Bereich haben sauber zugenommen und manch nervige Passage dadurch verdrängt.

Fazit - ++++ Spaß und Langzeittauglichkeit haben kräftig zugelegt

Der Unterschied „vorher/hinterher“ ist gravierend. DANKEschön.

There is no translation available.

Zu MASTER und STAGE Absorber
... zuerst einmal vielen Dank für den schnellen Versand. Das Auspacken hat viel Freude gemacht und hat Vorfreude auf den folgenden Test geweckt. Die Haptik der Stage- und Masterfüsse ist einfach toll.
Vor dem kleinen Testreview muss ich sagen, dass ich schon viele Absorberfüsse hier zum Test hatte und ich nie wirklich zufrieden war, schlußendlich bin ich bei den Transrotor jumbo Pucks hängen geblieben.
Der erste Test mit den Masterfüssen war schon sehr vielversprechend. Mit in- und auswendig kennenden Musikstücken zeigten die Füsse mehr Durchhörbarkeit, Präzion und Räumlichkeit. Die Audionetkette ist hier wohl sehr empfindlich, was Schwingungen betrifft bzw. auf deren negativen Auswirkungen.
Was dann aber die Stagefüsse an Klangpotential freilegten war umwerfend. Mit einer kleinen Freudenträne und Gänsehaut schreibe ich hier völlig überwältigt. Die klanglichen Restschärfen in der Musik verschwanden, die Musik löst sich deutlich besser von den Lautsprechern, die Räumlichkeit nimmt zu, die neue Basspräzision ist grandios, hätte ich nicht für möglich gehalten.
Die Masterfüsse sind beim Bass etwas runder und nicht ganz so präzise, dafür etwas voluminöser. Der gesamte Klang gewinnt deutlich (!) an Natürlichkeit und Durchhörbarkeit. Man kann nun sehr gut auch leise hören mit allen Details. Laute Passagen sind müheloser zu hören.
Oh man das hätte ich nicht gedacht. Werde noch eine Woche hin- und her testen und mich dann etnscheiden. Ich denke aber, dass es die Stagefüsse werden. Vielen lieben Dank für dieses tolle Produkt!
There is no translation available.

... The combination of the various bases under all pieces of equipment is nothing short than stunning.  The improvement of sound quality is significant and it's exciting (and depressing for the manufacturers) to see how a 40K system can sound so much better with such a smart investment. Well done!
There is no translation available.

Zu STAGE Absorber mit BaseOne PRO
... nachdem ich bereits vor kurzem  die blfy Stage-Absorberfüsse bei Ihnen bestellt habe, habe ich gestern die Gerätebasis One Pro erhalten. (wieder ein blitzschneller  Versand - vielen Dank.) Sowohl Basis als auch Gerätefüßte verwende ich unter meinem Naim CD5X-Player.
Da es mir größtes Vergnügen bereitet, am Feintuning meiner Anlage herumzufeilen, habe in den vergangenen Jahren wirklich viele Absorberfüsse ausprobiert. (z.B. Ceraballs + Cerapuck von Finite Elemente, RDC-Kegel, M-Pucks von Millenium Audio, Absorber von Alto Extremo, FPH-Absorber, Sort Kones (AC) von Nordost). Grundsätzlich hat jeder dieser Absorberfüsse ersteinmal Verbesserungen gegenüber den Originalfüssen des Gerätes gebracht. Das ist Fakt. Jeder der seine hochwertigen Hifi-Komponenten auf die Originalfüsse stellt, verschenkt massiv Klangpotenzial und ist schlicht und ergreifend zu bedauern. Punkt.
Allerdings gab es bei jedem der genannten Absorberfüsse tendenziell immer einen - mehr oder weniger ausgeprägten - Einfluß auf die Klangcharakteristik. Mal wurde der Klang etwas zu schrill (ähnlich wie bei manchen Silberkabeln), mal etwas zu "schwammig" oder konturlos.
Bei Ihren Stage-Füssen ist einfach alles stimmig. Es wird klanglich nichts weggenommen, und es wird nichts künstlich hinzugefügt. Die Musik kommt einfach "richtig" rüber. Besser kann ich das nicht beschreiben. Gestern habe ich nun die Gerätebasis One Pro erhalten. Der CD-Player steht jetzt also auf den Stage-Füssen, und diese wiederrum auf der Basis One. Die Basis steht auf der obersten Ebene meine Lovan-Racks. Die Höreindrücke der Kombination Stage-Füsse + Gerätebasis One haben mich absolut begeistert. Diese Kombi stellt Stimmen "wie in Granit gemeiselt" dar. Jedes Instrument ist eindeutig ortbar. Absolut feinste Auflösung. Massiver, tiefer Bass. Einfach genial.
Da Sie für Ihre Produkte - wie viele Mitbewerber -  zudem keine irrwitzigen "Mondpreise" verlangen, und ich die Preise - gemessen am Klanggewinn - für absolut angemessen erachte, kann ich Ihnen nur ein dickes, dickes Kompliment für Ihre Produktpalette aussprechen. Da ich - wie oben geschildert - in den letzten 15 Jahren wirklich viel ausprobiert habe, kann ich behaupten, daß ich noch nie ein so gutes Preis-/Leistungsverhältnis wie bei bfly-Audio erlebt habe.  '
Weiter so !!! Audiophile Grüße aus Unterfranken sendet Ihnen  
There is no translation available.

Zu MASTER Absorber
... Danke für die Absorber. Der Unterschied ist überwältigend. Trotz m. E. sehr guten Komponenten (Moon-Komponenten/Nordost Powersystem) habe ich durch den Schritt, Absorber einzusetzen, wesentlich an Klarheit und Räumlichkeit beim Hören gewonnen. Seit Jahren vertraute Musik wirkt teilweise wie neu und man entdeckt neue Töne durch die neue Auflösung der Musik - klasse.
There is no translation available.

Zu STAGE Absorber
... vielen Dank für den blitzschnellen Versand ! Die Absorber sind heute wohlbehalten angekommen,
und haben ihren Dienst unter meinem Naim CD5x-Player angetreten. Die ersten Höreindrücke sind
sehr gut. Herzliche Grüße aus Unterfranken
Page 3 of 7
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok